Schmerzerleichterung

Schmerzerleichterung während der Geburt

Die Geburt ist ein einzigartiges Erlebnis, das aber auch mit Schmerzen verbunden ist. Die Wehen belasten den Körper in unterschiedlichem Ausmass, abhängig vom Geburtsverlauf, aber auch vom individuellen Schmerzempfinden.

Zur Geburtserleichterung bieten wir ein großes Spektrum alternativer Verfahren an:

  • Spezielle Atemtechniken
  • Massagen sowie Anleitung der Begleitpersonen zur Durchführung
  • Wärmetherapie
  • Pezziball
  • Entspannungsbad
  • Homöopathie
  • Akupunktur
  • Aromatherapie

Um einige dieser Techniken zu erlernen empfehlen wir die Teilnahme an einem Geburtsvorbereitungskurs (siehe Bergische Elternschule)

Selbstverständlich bieten wir auch alle schulmedizinischen Verfahren wie z.B. schmerzlindernde Medikamente oder die Periduralanästhesie (PDA) an. Diese wird in unserem Haus zu jeder Zeit von einem Narkosearzt (Anästhesist) angelegt.